flagge_englisch2

Du bist hier:

Divemaster

Praktikum Divemaster Teneriffa Ocean Trek

Der Beginn deines Tauchabenteuers als professioneller Taucher ist das PADI Divemaster Programm. In enger Zusammenarbeit mit einem PADI Instructor erweitert dieses Programm dein Tauchwissen und verfeinert deine Fertigkeiten auf Profiniveau.

In der Ausbildung zum PADI Divemaster werden deine Führungsqualitäten gefördert und du lernst, Tauchaktivitäten zu beaufsichtigen und Tauchlehrer bei der Arbeit mit Tauchschülern zu unterstützen. Während des PADI Divemaster Programms erlernst du Führungsfertigkeiten, sowohl im Klassenzimmer als auch durch Selbststudium.

Du absolvierst Wasserfertigkeiten und Ausdauerübungen sowie Trainingsaufgaben, die dein Organisationstalent und deine Problemlösungsfähigkeit fordern. Dieses Können setzt du dann in einem Praktikum oder einer Reihe von Trainingsaufgaben praktisch um.

 


 

Divemaster-300x166.jpg

Mindestanzahl von im Logbuch eingetragenen Tauchgängen:

60 bei Ausstellung des PADI Divemaster Ratings

 

Wissensvermittlung:

12 Themengebiete von der Tauchtheorie bis zur Unterstützung eines Instructors bei der Arbeit mit Tauchschüler

 


 

Voraussetzungen: 

  • PADI Advanced Open Water Diver (oder ein äquivalenter Tauchschein einer anderen Tauchausbildungsorganisation)
  • PADI Rescue Diver (oder ein äquivalenter Tauchschein einer anderen Tauchausbildungsorganisation)
  • 40 im Logbuch eingetragene Tauchgänge um den Kurs zu beginnen.
  • 60 im Logbuch eingetragene Tauchgänge um den Kurs abzuschließen.
  • 18 Jahre alt

Materialien, die du brauchst: 

  • PADI Divemaster Manual Recreational Dive Planner (RDP)
    – alle drei Versionen (Tabelle, Wheel und eRDP mit den jeweils dazugehörenden Anleitungsheften)
  • Die Enzyklopädie Recreational Diving Knowledge Workbook

Stelle uns deine Fragen oder frage direkt einen Tauchkurs an!